Männliche D-Jugend

Männliche D-JugendDer Großteil der Jungs hat im letzten Jahr noch in der E-Jugend gespielt bzw. ist erst neu zum Handball gekommen. So galt es zu Beginn des Trainings zunächst Fragen zu klären, wie: „Wo ist Halb links?“, „Wo und wann darf ich einwechseln?“.

Zudem stehen nun im Gegensatz zur E-Jugend richtige Punktspiele mit Hin- und Rückspiel und keine Turniere in der Preisslerhalle mehr an. Als Unterstützung stehen den „Neuen“ Jungs des Jahrgangs 2003 zur Seite, die bereits in der letzten Saison in der D-Jugend gespielt haben, bei Überschneidung mit der C-Jugend jedoch primär dort eingesetzt werden sollen.

Es spielen:

Tim, Jonathan, Tom, Kilian, Manuel, Fabian, Ferdinand, Christian, Maximilian, Paul, Daniel, Pascal, Noah, Fabian, Luca, Simon, Markus, Alexander.