Freitag, 19.12.2014 TSV Altenberg – Tuspo Heroldsberg 16:21 (6:11)

Die Heroldsberger Damen sind ja bekannt dafür, dass sie am Freitagabend nach einer Arbeitswoche um 20:15 Uhr zu sportlichen Höchstleistungen auflaufen. Somit war die Vorgabe für das Spiel: „Noch 60 Minuten Vollgas – dann ist Weihnachten“. Von Vollgas war ab Spielbeginn leider nicht viel zu sehen. Während Altenberg das Geschenke auspacken schon hinter sich hatte und träge den Ball von links nach rechts wandern lies, fabrizierten die Tuspo Damen im…

20. Dezember 2014
Read More >>

Samstag, 13. Dezember 2014: TSV Rothenburg – Tuspo Heroldsberg 22:22(13:11)

Punktgewinn oder Punktverlust? Heroldsberg startete sehr gut in die Partie und ging über ein 2:7 auf 4:9 in Führung. Angeführt von Tanja Fritsch auf der Mitteposition, wurde flexibel, druckvoll und sehr variantenreich im Angriff gespielt. Aber nach 15 Minuten kam es zu einem Einbruch des bisher so sicheren Spiels. Die Abwehr von Rothenburg steigerte sich, was unvorbereitete Würfe der Heroldsbergerinnen nach sich zog. Unglückliche Abpraller vom Block landeten direkt in…

19. Dezember 2014
Read More >>

Samstag, 6. Dezember 2014: SG Schwabach/Roth – Tuspo Heroldsberg 24:25 (10:9)

Damen siegen im Spitzenspielkrimi Am Nikolausabend trafen die beiden verlustpunktfreien Mannschaften zum Schlagabtausch aufeinander.   Die Damen von Schwabach/Roth hatten im bisherigen Saisonverlauf einige überzeugende Ergebnisse geliefert, allein zwei Mal über 40 Tore, während die Heroldsberger Damen bereits die ein oder andere enge Partie nach Hause schaukelten. „Jetzt geht es um die Standortbestimmung“, schwor Markus Korn seine Damen vor Spielbeginn ein. „Wir machen es der jungen, dynamischen Mannschaft von Schwabach…

7. Dezember 2014
Read More >>

Sonntag, 30. November 2014: TSV Wendelstein – Tuspo Heroldsberg 21:26 (11:13)

  Von draus vom Walde kamen sie her, zum Auswärtsspiel nach Wendelstein, und punkteten dort sehr.   Zum diesjährigen 1. Advent begab sich die Damenmannschaft einmal mehr auf eine Auswärtsfahrt ins jedoch nicht so ferne Wendelstein. So stressfrei und beschaulich wie ein normaler Adventssonntag allerdings sein sollte, liefen die kommenden 60 Minuten leider nicht ab. Durch die momentan umgehende Erkältungswelle bereits personell geschwächt, musste die Mannschaft auch noch auf ihren…

2. Dezember 2014
Read More >>